Webdomain


In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Adresse konfigurieren, an der sich Ihre Angebotsseite befindet - eine Domain. Jede in unserem System generierte Seite existiert normalerweise unter einer internen Domain. Sie können jedoch Ihre eigene Domain auf Ihrer Angebotsseite auswählen und nur Sie können sie verwenden (bis Sie sie entfernen und jemand anderes sie verwendet).

Auf Ihre Angebotsseite kann auf folgende Arten zugegriffen werden:

  • In der internen Domäne (z. B. pizzadipasta.ord.to)
  • Auf Ihrer Subdomain (z. B. order.pizzadipasta.de)
  • Eine völlig neue Domain {z.B: pizzadipasta.de)

IUm Ihre Domain zu konfigurieren, gehen Sie zu den allgemeinen Einstellungen --- >>> Domains

  1. Hier legen Sie den Namen Ihrer internen Subdomain fest. Sie finden Ihre Website unter dieser Adresse.
  2. Hier können Sie Ihre neue Domain oder Subdomain angeben. Das System zeigt Ihnen, wohin Sie es weiterleiten müssen. Sie oder Ihr technischer Experte sollten den IN A-Datensatz anstelle des Ortes festlegen, an dem Sie die Domain registriert haben.
  3. Hier können Sie festlegen, welche Domain Ihre primäre Domain sein soll. Ihr Angebot wird unter dieser Domain verfügbar sein und alle anderen Domains werden darauf ausgerichtet sein.